Schwimmende Insel.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schwimmende Insel.

Tanggeflecht. Grün. Weiß. Still liegt

es am Strand. Vorbei.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

Radio hör´n, Tee

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Radio hör´n, Tee

trinken, dösen, g´sund werden.

Schnee vor dem Fenster.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

Elende Husterei. Schleim

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Elende Husterei. Schleim

in der Lunge. Der

Schnee draußen ist schwarz.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

Für Tante Fanny

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Für Tante Fanny

eine Karte. Von

der Marke lacht ein Schneemann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

Nun liegt der Christbaum

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nun liegt der Christbaum

bei seinen geschlachteten

Artgenossen, tot.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

Begonnen mit der

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Begonnen mit der

Entweihnachtung. Glitzer wird

in Kisten verstaut.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Autorin: Sabine Engertsberger (Sabinaiku)

So gut kann Social Network sein!

Ich habe eines meiner Haiku in die Google+-Gruppe “Haiku & MicroPoetry International” gestellt:
Bleiche Sonne kriecht
über staubgrauen Himmel.
Das Meer – unbewegt.
Es entwickelte sich ein Gespräch mit Gabri Rigotti, in dem ich die Situation beschrieb, in der das Haiku entstanden ist.
Mit Hilfe von Google übersetzte er meinen Text ins Englische, teilte ihn in kurze Zeilen, machte ein paar kleine Änderungen und heraus kam ein wundervolles Gedicht, entstanden in Zusammenarbeit zweier Menschen die sich nicht persönlich kennen, die verschiedene Sprachen sprechen und in verschiedenen Ländern leben:

the whole landscape,
the sea and the sun behind the hazy sky,
a single gray in gray,
as if Time frozen.

no waves, 
no noise,
sand in the air,
you could hardly breathe.

Endzeitstimmung!

but the sun yet moved,
crept slowly on and on, 
like an old reptile that never gives up, 
whatever happens.

By Sabine Engertsberger with some minor edits by Gabri Rigotti. 

Wer das Hin und Her der Kommentare und die Entstehung unseres gemeinsamen Gedichts nachlesen will, klickt hier:
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.